Umfassende Bildung

Die Waldorfschule fördert den ganzen Menschen. Die Waldorfschule bietet ein breites Bildungsangebot ergänzt durch eine Vielzahl an handwerklichen und künstlerischen Fächern.

organisation Die Freie Waldorfschule Hildesheim ist eine Elterninitiative. Rechtsträger ist der Waldorfschulverein Hildesheim e. V. , dem alle Eltern und Lehrer angehören.

Die juristische und wirtschaftliche Verantwortung liegt beim Vorstand des Schulvereins, in dem Lehrer und Eltern gleichberechtigt zusammenarbeiten.

Die Schule wird von einer Gruppe von Lehrern kollegial geleitet. Die Schulleitung arbeitet eng mit dem Vorstand des Schulvereins zusammen.

In der wöchentlichen Lehrerkonferenz werden alle pädagogischen und organisatorischen Fragen beraten und beschlossen, bzw. an beschlussgebende Organe delegiert.

Die Eltern beteiligen sich am Betrieb der Schule in verschiedenster Weise, z. B. bei der Organisation eines Schulbasars, den sog. Pflege – und Gemeinschaftstagen, der Beitragskommission, dem Eltern – Lehrer – Kreis, in der Cafeteria und anderen Gremien.

Die Schüler organisieren sich in der Schülervertretung (SV) .Die SV bringt ihre Anliegen in die Konferenzen der Lehrer ein.

Jahresplaner 2017/18

Nach oben ↑