Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung!  Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.

  • Küche

  • Rundbrief

  • Vorträge

  • Stellenangebote

  • Aufnahme

Paedagogischer Samstag 8

Wir laden alle Eltern und Lehrer herzlich zum Pädagogischen Samstag mit Vortrag am 20.01.2018 von 10.00 bis 15.00 Uhr ein. Das Thema wird sein: „Bevor die Fetzen fliegen“ Gelassene Kommunikation, wenn es darauf ankommt.

Weiterlesen ...

Stephan Weil SPD mit Waldorfschuelerinnen und schuelern vor dem niedersaechsischen Landtag

Niedersachsens Waldorfschüler übergeben Petition für eine faire Finanzierung ihrer Schulen und machen neu gewählte Landtagsabgeordnete mit selbst gebastelten Schultüten auf ihre existenzgefährdende Lage aufmerksam.

Pünktlich zur konstituierenden Sitzung des neuen niedersächsischen Landtags überraschten Waldorfschülerinnen und -schüler aus Niedersachsen die neu gewählten Abgeordneten in Hannover mit einer Einschulung der besonderen Art: 20 Waldorfschülerinnen und -schüler versammelten sich gemeinsam mit Vertretern der niedersächsischen Waldorfschulen vor dem Landtag, um Schultüten an die neuen Landtagsabgeordneten zu verteilen. Für die neue Legislaturperiode gibt es dann auch gleich Hausaufgaben: Die Waldorfschulen treten mit dieser Aktion für eine gerechtere Finanzierung ein. Etwa 50 Waldorfschülerinnen und -schüler aus Hannover und Sorsum bastelten im Vorfeld 140 Schultüten für die Aktion. Mit den Schultüten übergaben die Schüler eine Online-Petition, in der sich in den vergangenen Monaten über 9.000 Menschen in Niedersachsen für eine Aufstockung der Landeszuschüsse für Waldorfschulen aussprachen. Deutschlandweit waren es kurz vor Fristende der Petition knapp 11.500 Unterstützer.

Weiterlesen ...

Basar der Waldorfschule Hildesheim 2015 36

Am Samstag, den 25.11. öffnet der Basar der Freien Waldorfschule um 12.00 Uhr seine Türen. Zur Information aller Besucher hat der Basarkreis einen Flyer erstellt, der eine Übersicht über die fast unüberschaubare Vielfalt an Angeboten gibt.

Flyer "Basar der 1000 Kostbarkeiten"

 

Weiterlesen ...

orientierungsplan

Das Schulgelände der Freien Waldorfschule Hildesheim ist weitläufig und vielfältig. Eine gute Übersicht gibt der neue Orientierungsplan, der alle Gebäude und ihre Funktionen aufzeigt.

KlausInitiatoren preview

Viele Menschen, die in der Landwirtschaft arbeiten, sehen nur die Wahl, entweder sich selbst oder die Natur auszubeuten. Ihre Existenz ist immer stärker von Subventionen und den Markt- bzw. Weltmarktpreisen abhängig. Beides sind Faktoren, auf die Landwirte keinen Einfluss haben, die sie aber häufig zwingen, über ihre persönliche Belastungsgrenze und die der Tiere und die des Bodens hinaus zu gehen.

Weiterlesen ...

PatriciaGerstenberger

Einladung zum 13. Propsteihof-Konzert am Freitag, 10.11.2017 um 20.00 Uhr im Eurythmie-Saal der Freien Waldorfschule Hildesheim. Es spielen Patricia Gerstenberger, Horn, Alexander Bondarenko, Violine und Julien Salemkour, Klavier. Johannes Brahms, Horntrio Es-Dur, op. 40, Violinsonate Nr. 1 G-Dur op. 78.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten am Ausgang um eine Spende

Weiterlesen ...

logofws100

Mit 1.100 Schulen und 1.700 Kindergärten in mehr als 80 Ländern und auf allen Kontinenten ist die Waldorfpädagogik hundert Jahre nach ihrer Begründung ein weltweiter Impuls geworden, bei dem individuelle Freiheit, Gleichheit und Geschwisterlichkeit im Zusammenleben von Mensch und Welt Ausgangspunkt und Ziel allen pädagogischen Handelns bilden. Waldorf 100 will die Zusammenarbeit und Wirksamkeit der Waldorfpädagogik vor Ort und auf der ganzen Welt in einem globalen Austausch weiterentwickeln – mit Ihnen! www.waldorf-100.org

Kollage

Einen ganz großen Dank allen Helfern, die an den Schulgemeinschaftstagen (SGT) am Freitag, 22.09. und Samstag, 23.09. mit Tatkraft, Ausdauer und Fleiß im Einsatz waren und die viele Arbeit bewältigt haben!

Es wurde gekrautet, geschnitten, gestrichen, genäht, geputzt, aber auch viel gelacht und alle Mitwirkenden waren mit Spaß und guter Laune dabei.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 9

Jahresplaner 2017/18

Nach oben ↑