• Küche

    Aktuellen Speiseplan abrufen

  • Rundbrief

    Neuesten Rundbrief herunterladen

  • Vorträge

    Vortragsreihe 2016/17

  • Stellenangebote

    Neue Kolleginnen und Kollegen gesucht!

  • Aufnahme

    Der Weg in die Waldorfschule

logo big

Unterstützen Sie die Forderung durch Unterzeichnung der Online-Petition

Freie Waldorschulen sind bereits seit über 90 Jahren fester Bestandteil des niedersächsischen Schulsystems und bereichern es mit alternativer zukunftsweisender Pädagogik. Leider sehen sich die Freien Schulen in unserem Bundesland einer schwierigen Finanzierungssituation gegenüber, die einige Waldorfschulen in ihrer Existenz gefährdet. Die im Grundgesetz verankerte Privatschulfreiheit droht unterlaufen zu werden.

Weiterlesen ...

eurythmiesaal

Im Rahmen der Vortragsreihe "Was Sie schon immer über die Waldorfschule wissen wollten" hält Ruth Kindt-Hoffmann am Mittwoch, den 11. Januar um 20.00 Uhr im Eurythmiesaal einen Vortrag zum Thema "Fieber! Was tun?".

Infektionskrankheiten gehören zur kindlichen Entwicklung wie gehen, sprechen und denken lernen. Abhängig von Häufigkeit, Schwere und der Intensität des vom Kind erlebten Leids sind sie für die Eltern eine Herausforderung, anstrengend und oft - vor allem wenn von hohem Fieber begleitet - Angst erzeugend.

Weiterlesen ...

Weihnachtslieder
Foto: Mierzowsky

Drei 10-jährige Schülerinnen der Freien Waldorfschule Hildesheim haben auf dem Hildesheimer Weihnachtsmarkt musiziert, um anderen Kindern zu helfen. Die Einnahmen aus ihrem musikalischen Vortrag gehen an krebskranke Kinder.  Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung hat über ihren Auftritt berichtet.

"Wir spielen für krebskranke Kinder" HAZ vom 22.12.2016

 

fws instr vorspiel 20161217 1 800px

Am Samstag, dem 17. Dezember, fand sich im Eurythmiesaal der Waldorfschule eine Gruppe von 31 Instrumentalschülern ein. Die Schüler, die von den an unserer Schule tätigen Instrumentallehrern Birgit Strüber, Nikolay Drumev und Matthias Wallman unterrichtet werden, hatten zuvor eine Reihe von Weihnachtsliedern eingeübt; damit gaben sie nun, nach gemeinsamer Probe, den mitgebrachten Eltern und Bekannten einen schönen Einblick in die in der letzten Zeit erarbeiteten Stücke. Danke
an alle Mitwirkenden für diesen wirklich netten Vormittag!

Seite 1 von 13

Jahresplaner 2016/17

Nach oben ↑