Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung!  Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.

  • Küche

  • Rundbrief

  • Vorträge

  • Stellenangebote

  • Aufnahme

vortrag-druecker

Die Vortragsreihe „Was Sie schon immer über die Waldorfschule wissen wollten" richtet sich an alle, die, wie es der Name schon sagt, mehr über die Hintergründe der Waldorfpädagogik erfahren möchten. Und das sind eine ganze Menge, denn schon zum zweiten Mal kamen mehr als 40 Besucher zu dem Vortrag von Jürgen Drücker über die „Aspekte der Waldorfpädagogik".

Weiterlesen ...

Gemeinschaftstage-Gelaendepflege01

Die ersten Schulgemeinschaftstage 2015 finden am 24. und 25.04.2015 statt. Dazu gibt es wieder eine Reihe von Projekten, die wir alle gemeinsam bearbeiten wollen. Wie gewohnt findet die Anmeldung zu den einzelnen Projekten wieder über unsere Projektplanungswebseite statt. Die Zugangsdaten haben sich nicht geändert.

Weiterlesen ...

Monatsfeier 14.02.2015-68

Abschluss der diesjährigen Monatsfeier in der Waldorfschule Hildesheim war die Präsentation der selbst genähten Hosen der 9. Klasse. In drei Gruppen hatten die Schülerinnen und Schüler ihre Hosen in vielen Arbeitsschritten hergestellt und zeigten das Ergebnis in einer selbst choreografierten Modenschau.

Weiterlesen ...

juergen-druecker In seiner Vortragsreihe erklärt Jürgen Drücker in 3 Schritten die Grundlagen der Waldorfpädagogik und ihre Auswirkungen auf den Unterricht. Im ersten Vortrag geht es um die Selbstfindung des Menschen, im zweiten, wie sich die Anlagen des Menschen manifestieren und im dritten Vortrag zeigt Jürgen Drücker die Umsetzung dieser Überlegungen im Unterricht. Jürgen Drücker unterrichtet als Klassenlehrer an der Freien Waldorfschule Hildesheim und unterrichtet am „Berufsbegleitenden Seminar für Waldorfpädagogik in Hannover".

Weiterlesen ...

Für das Ehemaligen-Café auf dem Basar sucht der Förderverein von allen 12. und 13. Klassen die Abschlussklassenfotos. Aus den Klassenfotos wird ein erweiterungsfähiges Album angelegt, das während des Basars oder bei Klassentreffen durchgeblättert werden kann und die Erinnerung an die Schulzeit lebendig hält. Schön wäre es natürlich, wenn auch ein Foto von der Einschulung mitgeschickt wird - das würde das Album genial ergänzen.

Weiterlesen ...

Seite 14 von 14

Jahresplaner 2018/19

Nach oben ↑