Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung!  Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.

  • Küche

  • Rundbrief

  • Vorträge

  • Stellenangebote

  • Aufnahme

OpenPetition Bild 

Vor einiger Zeit hat die Schule mit verschiedenen Aktionen auf die Petition für eine faire Schulfinanzierung in Niedersachsen hingewiesen und es haben sich schon sehr viele Menschen aus der Schule und ganz Niedersachsen beteiligt. Aktuell sind es ca. 9.700 Stimmen in ganz Niedersachsen – davon kommen 576 aus dem Landkreis Hildesheim.

Wir würden gerne noch viel mehr erzielen und haben noch 63 Tage Zeit. Jeder kann uns unterstützen, innerhalb und außerhalb unserer Schulgemeinschaft. Bitte unterzeichnen Sie und Ihre Freunde, Familie unter www.beweg-dich-niedersachsen.de. Hier finden Sie alle Informationen rund um das Thema Finanzhilfe und können mit wenigen Klicks die Petition unterschreiben.

Weiterlesen ...

schultafel

Die Waldorfschule Hildesheim öffnet ihre Türen für alle, die sich über die Waldorfpädagogik und die Schule informieren wollen. Am Freitag, den 15. September 2017 gibt es um 20.00 Uhr einen Informationsabend, zu dem alle Eltern eingeladen sind.

Weiterlesen ...

Vortragsreihe

Veranstaltungsreihe zum Thema „Freiheit“ im Schuljahr 2017/2018

„Freiheit“ ist wahrscheinlich für viele Menschen der wichtigste Begriff überhaupt, wenn es um die Grundwerte ihres Lebens geht. Doch was verstehen wir unter „Freiheit“? Die Freiheit des Einen hört immer dort auf, wo die Freiheit des Anderen anfängt. Der philosophische Freiheitsbegriff befindet sich nicht nur ständig in der Diskussion und damit in einem permanenten Wandel, sondern umfasst gleichzeitig psychologische, soziale, kulturelle, religiöse, politische und rechtliche Dimensionen und gehört damit zu den zentralen Begriffen der menschlichen Ideengeschichte.

Programmheft "Was Sie schon immer über die Waldorfpädagogik wissen wollten!"

Weiterlesen ...

150925 Schulfest 14

Auf dem Schulfest am 25.08.2017 stellen die Schüler ab 12.00 Uhr ihre Ergebnisse aus der Projektwoche ab vor. Die erarbeiteten Gesangs- und Tanzstücke werden in der Aula aufgeführt. Alle weiteren Projekte werden von den Schülern auf dem Schulgelände und in den Gebäuden präsentiert.

Weiterlesen ...

Schulkonzert 2017 01

Fotos vom Schulkonzert am 6. April 2017

Am 6. April, einem kühlen Frühlingsabend, machte ich mich auf in Richtung Waldorfschule. Zum Schulkonzert 2017. Ich hatte keine Ahnung, was mich erwarten würde. Vorsorglich passte ich meine Erwartungen an. Ich stellte mich auf unmotivierte Halbwüchsige ein. Auf ein halbstündiges Geigenquietschen in einer von schülerschweiß geschwängerten Turnhalle, mit einem Publikum aus müden Müttern und gestressten Vätern.

Weiterlesen ...

sabine horn

Frau Sabina Horn geht nach 32 Jahren in den Ruhestand. Sie war über einen langen Zeitraum das Gesicht des Schulbüros und hat zahllose Eltern und Schüler in allen Schulangelegenheiten begleitet. Ihre Nachfolgerin ist Frau Monique Oppermann, die aus der Elternschaft kommt und deren Tochter die 8. Klasse besucht.

Weiterlesen ...

Im Rahmen der Vortragsreihe „Was Sie schon immer über die Waldorfpädagogik wissen wollten" fand am 1. März um 20.00 Uhr erneut wieder ein spannender Vortrag statt. Diesmal referierte der erfahrene anthroposophische Arzt und Dozent zahlreicher Vorträge Dr. Martin Straube über „die Bedeutung des Rhythmus in der Entwicklung des Kindes“.

Weiterlesen ...

Seite 2 von 9

Jahresplaner 2017/18

Nach oben ↑