Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung!  Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.

  • Küche

  • Rundbrief

  • Vorträge

  • Stellenangebote

  • Aufnahme

 logo svhi

Dank des Engagements des Eltern-Lehrer-Kreises (Frau Auracher und Frau Schnipkoweit) und der Geschäftsführung der Waldorfschule wird der SVHI die Busverbindung und die Anbindung der Waldorfschule an den Busverkehr versuchsweise verbessern.

Der SVHI wird eine vorhandene Fahrt, die bisher nach Himmelsthür führte, ab Montag, den 05.02.2018 in das Bockfeld führen. Damit ergibt sich für die Schule folgende zusätzliche Direktverbindung:

Marienburg 7:02 Uhr, Schratwanne 7:09 Uhr, Uni 7:15 Uhr, Schuhstr. 7:26 Uhr, Dammtor 7:31 Uhr, Godehardikamp 7:37 Uhr.

Diese Änderung wird erst einmal versuchsweise angeboten. Für die Schüler aus dem Landkreis gibt es die bestehende Direktverbindung ab Hauptbahnhof. Die Entscheidung, ob es zu einer dauerhaften Lösung kommt, wird die SVHI von der Fahrzeugbesetzung auf dem Streckenabschnitt zwischen Dammtor und Waldorfschule abhängig machen.

Die Schule bittet die Eltern um eine Rückmeldung, ob sich durch den zusätzlichen Busverkehr die Anbindung verbessert.

Kathrin Pahl,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jahresplaner 2017/18

Nach oben ↑