Menü
  • Küche

  • Rundbrief

  • Vorträge

  • Stellenangebote

  • Aufnahme

Im Rahmen der Vortragsreihe „Was Sie schon immer über die Waldorfpädagogik wissen wollten" fand am 1. März um 20.00 Uhr erneut wieder ein spannender Vortrag statt. Diesmal referierte der erfahrene anthroposophische Arzt und Dozent zahlreicher Vorträge Dr. Martin Straube über „die Bedeutung des Rhythmus in der Entwicklung des Kindes“.

Die trotz der Winterferien zahlreich erschienenen Besucher erfuhren allerlei Wissenswertes über die Reifung des körpereigenen Rhythmus, seine Bedeutung besonders in der heutigen Zeit und mögliche Konsequenzen bei Störungen des Rhythmus.

Herr Dr. Straube verstand es sehr gut, auch theoretische Themenbereiche interessant zu vermitteln. Er spickte den Vortrag mit Anekdoten und Erfahrungen, so dass die 90 Minuten „wie im Flug vergingen“ und die Zuhörer einen interessanten und zugleich unterhaltsamen Abend erleben durften.

Jahresplaner 2017/18

Nach oben ↑