Menü
  • Küche

  • Rundbrief

  • Vorträge

  • Stellenangebote

  • Aufnahme

 Linda Thomas

"Im pflegenden Umgang mit den Dingen und Räumen das Wesenhafte erkennen"

Linda Thomas wagt es, den profanen Alltag in seine eigentliche Bedeutung einzusetzen, das heisst ihn zu heiligen. Durch Putzen lernt man Geduld, Rhythmus, Achtsamkeit, Wahrnehmung, Zuwendung, Durchhaltekraft, Eigenverantwortung. Raumpflege als erweiterte Menschenpflege, als Form der praktischen Spiritualität: Pflegen wird zur Lebenskunst!

Das verändert die Qualität unseres Handelns und bestimmt das, was wir in die Welt hineintragen.

Linda Thomas leitete vom 1993 bis 2011 den Reinigungsdienst am Goetheanum in Dornach. Seit 2012 ist sie Leiterin der Hauswirtschaft der Lukas Klinik in Arlesheim. Ihre Gedanken und Erfahrungen vermittelt sie international in Vorträgen und Seminaren.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Vortrag von Linda Thomas
Donnerstag 3. November um 20.00 Uhr im Eurythmiesaal

Eine Vortrag in der Reihe "Was Sie schon immer über die Waldorfpädagogik wissen wollten"

Jahresplaner 2016/17

Nach oben ↑